Suche
  • Kurt Gruhlke

Die Lübarser Felder

In der Fotoserie, Lübarser Motive, zeige ich Bilder aus meiner Heimat Lübars. Lübars ist das älteste Dorf in Berlin. Es befindet sich im Nord Berliner Stadtteil Reinickendorf, Tegel,.

Mit diesen Motiven, die ich schon in mehreren Folgen in meinem Blog veröffentlicht habe, möchte ich die Schönheit meiner Heimat zeigen. Es sind ganz gewöhnliche Motive, die ich bei meinen Spaziergängen eingefangen habe. Gewöhnliche Motive, die dennoch aussergewöhnlich sind, denn sie zeigen die Schönheit der Natur, die wenn man sie sieht irgendwie immer aussergewöhnlich ist. Man muss sich halt nur die Zeit nehmen um sich darauf einzulassen. Manches was so alltäglich erscheint, ist doch so unglaublich schön. So auch die Lübarser Felder, die in jedem Jahr eine andere Frucht hervorbringen. In diesem Jahr wird Raps angebaut. Mit den letzten Regentagen sind die leuchtend, gelben Blüten verschwunden...

Ich fahre immer wieder an diesen Feldern vorbei, da sie direkt hinter unserem Haus liegen. Oft habe ich dabei gesehen, dass andere vorbeifahrende Menschen angehalten haben und mit ihren Handys Bilder von der Blütenpracht geschossen haben.

Die Lübarser Felder befinden sich in Berlin, Reinickendorf, im Stadtteil Tegel, Lübars. Sie werden im Norden von der Beneckendorfstraße, im Süden vom Zabel-Krüger-Damm und im Osten vom Vierrutenberg begrenzt, so dass man sich den Feldern von drei Seiten annähern kann.


Auf das Blid klicken -to see more



Diese Bilder sind Teil einer Bildserie, die ich unter dem Titel Tegeler Motive veröffentliche. Die Tegeler Motive werden in loser Folge fortgesetzt. Sie sind sehr speziell und sicher für Menschen, die in Lübars leben interessant.

Wenn Sie einzelne Bilder dieser Bildserie käuflich erweben möchten, schauen Sie in meinen Shop oder kontaktieren Sie mich gerne.


Kurt Gruhlke, Berlin Mai 2020


#Lübars #Luebars #KurtGruhlke #LübarserMotive


0 Ansichten
  • Flickr Social Icon
  • Facebook
  • Instagram

© 2014 Kurt Gruhlke